Erdweger Pflegestammtisch

Pflegefall? Reden wir darüber!


Zwei Drittel aller Pflegebedürftigen werden zu Hause von ihren Angehörigen gepflegt und betreut. Diese pflegenden Angehörigen sind enormen psychischen, physischen und sozialen Belastungen ausgesetzt – sie tragen eine schwere und verantwortungsvolle Aufgabe. In dieser Situation stellen sich viele Fragen rund um das Thema „Pflege“:

  • Welche Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung gibt es und wie werden sie beantragt?
  • Wo bekomme ich Tipps und Tricks für die häusliche Pflege?
  • Welche Hilfemöglichkeiten durch Pflegedienste oder Nachbarschaftshilfen gibt es?
  • Wie kann ich meine Wohnung anpassen, um die Pflege zu erleichtern?
  • „Demenz“ – was bedeutet die Diagnose und wie kann man damit umgehen?
  • Was tun, wenn die Pflege zu Hause nicht mehr möglich ist?
  • Braucht jede/r eine Patienverfügung und eine Vorsorgevollmacht?

Kaum jemand der Betroffenen oder Angehörigen weiß, an welche Stelle er sich wenden  kann, wo er schnell und unbürokratisch Hilfe und Rat bekommt, wer ihm bei der Beantragung der Vielzahl von Leistungen hilft oder wo er einfach nur einmal über seine Sorgen und Nöte sprechen und sich mit Menschen in einer ähnlichen Situation austauschen kann.

Der VdK Erdweg und die mobile Pflege bieten ab sofort allen Betroffenen, Angehörigen oder einfach nur Interessierten einmal im Monat den „Erdweger Pflegestammtisch“, bei dem alle Fragen zum Thema „Pflege“ in lockerer Atmosphäre besprochen werden können. Pflege-Profis vom VdK und dem Pflegedienst mobile Pflege stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung. Die Teilnahme ist natürlich kostenfrei.

  • Wann: Jeden letzten Freitag im Monat um 18.00 Uhr
  • Wo: Wirtshaus am Erdweg
  • VdK: Anton Hassmann
  • mobile: Barbara Hermann (Pflegefachkraft), Hr. Markus Steiner